Sach ma nix!

DIE NIEDERRHEINERIN










Meine Heimat

Wir sind unsere eigenen Philosophen. 
Und wenn der Rheinländer auf die Frage 
"Wie isset?" "Gut" sagt,
dann sagt der Niederrheiner: "Wie sollet sein?" 
Ja, aus uns krisse so schnell nix raus.

Der Niederrheiner ist überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles      
erklären. Umgekehrt: Wenn man ihm etwas erklärt, versteht er nichts, sagt        
aber dauernd: Is doch logisch. Und wenn er keinen Ausweg mehr weiß,
steigert er sich in eine ungeheure Assoziationskette hinein. Er kann zum            
Beispiel in wenigen Sätzen von Stefan Askenase, dem berüchtigten
Chopinspieler, auf die Narkoseschwester Gertrud kommen.

Der Niederrheiner braucht ja eigentlich nur sich, mehr muss dat gar nicht sein,
weil de so viel mit sich selbst zu tun hat, von morgens bis abends. Da kommt
der auf dem flachen Land gar nicht zu Ruhe, weil de ewig am bosseln un am
prakesieren un am rennen is, aus de Küch innet Krankenhaus, dann
auf en Kirchhof und dann wieder zurück inne Küch.

Wahrheiten von Hanns Dieter Hüsch
















 
    So sieht es am
                 Niederrhein aus
....

    Mai, sche is schō   gäi?

     Home                                                      Dies und Das

So erreichen Sie mich:                                                

Angela Butz
Zielstattstraße 64
81379 München

Telefon: 089/72405965
Fax: 089/97899995

E-Mail: mail@angela-butz.de


Disclaimer
Gemäß dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Publikation eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu Verantworten hat. Dies kann, so das Landesgericht, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. 

Dies zeige ich hiermit an.